Trainingsauftakt 26.06.17

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Trainingsbericht

Trainingsauftakt 26.06.17

Neben kritischen Artikeln wollen wir euch natürlich auch so gut wir können über das Tagesgeschäft des DSC informieren.
Dazu wollen wir so oft wie möglich einen kleinen Artikel zum Training der Blauen veröffentlichen mit nützlichen Infos und Berichterstattungen.

Aktuelle Infos:
· Neben den beiden Testspielen gegen Hiddenhausen (29.06.) und gegen VfB Fichte (02.07.) in der kommenden Woche sind noch zwei weitere Partien gegen den Wuppertaler SV (18.07.) und als Höhepunkt der Vorbereitung eins  gegen den englischen Zweitligisten Norwich City (21.07.) angesetzt.
· Die Trikots für die kommende Saison vom neuen Ausrüster werden kommende Woche vorgestellt. Die Trainingsshirts durften die Zuschauer heute schon begutachten, in dunkelblau und rot liefen die Spieler am Nachmittag auf, .die Trainingsshirts erzeugten dabei bereits eine positive Vorfreude auf das Trikot.

Was wurde trainiert?
Nach einigen Aufwärm- und Dehnübungen wurde besonders auf das Passspiel wert gelegt, da dieses sowohl im 8 gegen 3, als auch im darauffolgenden Trainingsspiel am meisten gefordert war. Sehr hart wurde nicht trainiert, mit den neu dazugestoßenen Spielern sollte wohl zunächst das Mannschaftsgefühl gefördert werden.

Stimmung
Die Stimmung beim Training war durchweg positiv. Abgesehen von den rund 2.000 Fans, die sich die Zeit nahmen, den Kickern zuzuschauen und dabei bei gut 20 Grad die Sonne genießen durften, wirkten auch die Männer auf dem Platz entspannt und gut gelaunt.
Auch Trainer Saibene strahlte Gelassenheit aus und machte auch gegenüber den Fans deutlich, dass die kommende Saison ruhiger als die letzte verlaufen sollte, was jedem Anhänger der Arminia wohl psychisch zugutekommen würde.

Auffällige Spieler
Spielerisch auffallen konnte, eines Trainingsauftakts entsprechend, keiner der Akteure, jedoch machte sich beispielsweise die gute Laune bei Fabian Klos bemerkbar, wurde doch unmittelbar vor dem Training noch über einen Wechsel spekuliert.
Bei den Neuzugängen waren größtenteils keine besonderen Vorkommnisse zu vermerken, bis auf ein entspanntes Interview zwischen Ortega,Weihrauch und Sebastian Wiese. Stefan Ortega wirkte beim Einzeltraining sehr fokussiert, aber auch die anderen beiden Neuzugänge fielen durch Engagiertheit am Ball auf.

 

Media:


„Chef“ Saibene geht gelassen in Richtung Trainingsplatz.

 


Die Stimmung ist großartig: Stefan Salger (2. v. rechts) sticht mit seiner guten Laune hervor.

 


Herrliche Bedingungen: Die Sonne lässt den Rasen in einem hellen Grün erstrahlen.

 


Ortega wird zunächst im Tor zum Schwitzen gebracht…

 


…und bespricht sich anschließend mit Torwarttrainer Marco Kostmann.

 

 

Bildrechte: ©Pulsschlag Arminia

2 Gedanken zu „Trainingsauftakt 26.06.17

  1. Schöne Fotos, die Appetit auf die neue Saison machen.
    Ich tippe mal darauf, dass die Trikots auch in den Grundfarben navi (so heißt diese Farbe bei joma) und rot sind. Hosen und Stutzen könnten jedenfalls schon die Originale sein – vielleicht noch mit DSC Logo?
    Tolle homepage übrigens 🙂

  2. Wir sind von den Trainingsshirts ebenfalls positiv überrascht und haben eine gewisse Vorfreude auf die offizielle Präsentation !
    Vielen Dank für die Blumen ! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.