Schiedsrichter gegen den SV Darmstadt 98

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Schiedsrichter

26-Jähriger Student leitet die Partie gegen den Bundesligaabsteiger

Florian Badstübner!

Der junge Herr, aus dem mittel-fränkischen Windsbach, wird unser Wiedersehen mit den Lilien leiten.

Der Schiedsrichter, welcher erst 48 Profipartien leiten durfte, wird beim Spiel des DSC sein insgesamt zehntes 2.Liga Spiel leiten.

Als 3.Liga Schiedsrichter hielt er sich nicht lange auf, so war er dort, bis jetzt, auch lediglich bei 36 Partien der Hauptverantwortliche.

Hinzu kommen die üblichen Erstrundenpartien im DFB-Pokal, wo er dieses Jahr allerdings immerhin den Verein aus Leipzig pfeifen durfte.

Unsere Arminia pfiff der Schiedsrichter erst einmal, in der letzten Saison leitete er den 2:1 Heimsieg über Heidenheim.

Insgesamt absolvierte er dort ein relativ ruhiges Match und verteilte lediglich vier Gelbe Karten, drei davon für unsere Blauen.

Anders sah es in dieser Saison aus, hier leitete er die Partie Heidenheim vs. Aue.

Dort machte der junge Student nicht den besten Eindruck, vor allem seine Gelb-Rote Karte gegen Aue sorgte für Gesprächsstoff und stellte den Spielverlauf auf den Kopf.

An Spielpraxis fehlt es dem Schiedsrichter allerdings keinesfalls, das Spiel am Sonntag wird bereits sein siebtes Spiel binnen der letzten 1 ½ Monate sein, durchaus sportlich.

 

Gesamt: 1 Sieg Arminia/ 0 Unentschieden / 0 Niederlagen

2.Bundesliga: 1 S/ 0 U / 0 N

Auswärtsstatistik: 0 S / 0 U / 0 N

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.