Adé Jahrgang 1982

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelle Spieler

Verjüngungskur?

Mit Manuel Hornig hat das „Alpha-Tier“ des Kaders im Sommer die Karriere beendet.

Im Jahr 1982 geboren war Hornig auch immerhin erst 34, zum Zeitpunkt seines Karriere-Endes.

Neuer „ältester“ ist nun, der im Jahrgang 1984 geborene, David Ulm.

Mit 33 Jahren ist man nicht in vielen Situationen der Älteste, doch in Arminias Kader schon.

Gefolgt wird der Franzose von Dick und Brandy, die beide ebenfalls bereits die 30 passiert haben.

Auf Platz 4 und bei einem, nicht ganz unwahrscheinlichen, Abgang von Ulm, sogar Platz 3, folgt dann bereits Fabian Klos, mit noch 29 Jahren.

Mit Wolfgang Hesl, Michael Görlitz, Sebastian Schuppan, Manuel Hornig und Daniel Davari verließen 5 der 10 „ältesten“ Spieler die Arminia und so ist zur kommenden Saison ein Julian Börner, mit gerade einmal 26 Jahren, unter den „Top-10 der Ältesten“

Bis auf Nils Teixeira ist allerdings kein Neuzugang in dieser Top 10 zu finden.

Tauscht man bei der Arminia immoment Erfahrung gegen Talent ein?

Nein, denn, Stand jetzt, hat sich am Durchschnittsalter der Mannschaft nichts geändert.

So liegt es momentan bei 25,21 Jahren, in der letzten Saison lag dieses sogar, mit 25,14 Jahren, knapp unter dem diesjährigen Wert.

Die erfahrenste Elf, die Arminia, in dieser Saison aufstellen könnte, wäre immerhin 28,54 Jahre alt, zum Vergleich, in der letzten Saison lag der höchste Altersdurchschnitt bei 29 Jahren, im Pokal gegen Astoria Walldorf.

Anderenfalls könnte die Arminia allerdings auch noch eine U-23 aus dem Kader der 1.Mannschaft stellen, so wäre die jüngst mögliche Elf gerade einmal 22,9 Jahre alt.

Die jüngste Elf, welche Arminia in der letzten Saison ins Rennen schickte, ging übrigens, mit einem Durchschnittsalter von 25,5 Jahren, mit 0:4 in Düsseldorf unter.

Jeff Saibenes jüngste Elf hingegen war 26,3 Jahre alt und gewann mit 3:1 in Sandhausen.

Dementsprechend sind Spielerein bezüglich „Jüngste Elf“ und „Älteste Elf“ natürlich immer wieder nett, doch im Endeffekt kommt es auf die einzelnen Spieler an und nicht auf das Alter, hat eine große Portion Erfahrung, gerade im Abstiegskampf, schließlich noch nie geschadet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.